29.05.18 „Kirche nicht zum religiösen Dienstleister degradieren“

Kasualien dürfen nicht von den Ortsgemeinden gelöst werden „Kirche nicht zum religiösen Dienstleister degradieren“ Der Arbeitskreis Bekennender Christen in Bayern (ABC) sieht den von den Nürnberger Regionalbischöfen ins Gespräch gebrachten Plan einer kirchlichen Agentur für Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen kritisch. Die Überlegung, die so genannten Kasualien von den Ortsgemeinden zu lösen, sei aus theologischen Gründen …

Weiterlesen …29.05.18 „Kirche nicht zum religiösen Dienstleister degradieren“

Fürbitte verboten?!

Pfarrer Dr. theol. Wolfhart Schlichting hielt auf der Jahrestagung der Kirchlichen Sammlung für Bibel und Bekenntnis in Bayern am 10. Juni 2017 in Rothenburg ob der Tauber eine erschütternde Bibelarbeit über Jeremia 14,1 – 15,6. Bitte, hören Sie diese sorgfältige  Auslegung mit aufgeschlagener Bibel. Nehmen Sie sich die Zeit! Gliederung: Fürbittverbot trotz Bußgebet Abbruch der …

Weiterlesen …Fürbitte verboten?!

Vorstellung des Buchprojektes der KSBB zum Lutherjahr 2017

Auch die KSBB lieferte einen Beitrag zum Lutherhahr 2017. Im Rahmen der Jahrestagung der KSBB wurde das Projekt vorgestellt. Niemand geringeres als Prof. Dr. Martin Luther selbst (gespielt von Prof. Dr. Harald Seubert) überbrachte in seiner unverwechselbar kernigen Sprache die ersten Exemplare des Buches „Höher als alle Vernunft – Die Aktualität der Reformation heute“. Aus …

Weiterlesen …Vorstellung des Buchprojektes der KSBB zum Lutherjahr 2017

29.04.17 Profesor Dr. Manfred Seitz heimgerufen

ABC trauert um Professor Manfred Seitz Der Arbeitskreis Bekennender Christen in Bayern (ABC) trauert um seinen langjährigen Begleiter und Unterstützer Manfred Seitz, der am Freitag (28. April) im Alter von 88 Jahren gestorben ist. Der ehemalige Erlanger Theologieprofessor habe mehrere Generationen bayerischer Theologen geprägt, so der ABC-Vorsitzende, Dekan Till Roth (Lohr am Main), der selbst …

Weiterlesen …29.04.17 Profesor Dr. Manfred Seitz heimgerufen

23.01.17 Parzany: Zwischenbilanz – Ein Jahr Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Vor einem Jahr wurde das Netzwerk Bibel und Bekenntnis in Kassel gegründet. Das ist kein Grund zum Feiern. Wir würden es lieber als überflüssig auflösen. Warum wir es für nötig hielten, steht im Kommuniqué „Gemeinsam widerstehen und Christen in den Auseinandersetzungen um Grundfragen des christlichen Glaubens Orientierung geben“ vom 23.1.2016. Heute, am 23.1.2017, hat das Netzwerk …

Weiterlesen …23.01.17 Parzany: Zwischenbilanz – Ein Jahr Netzwerk Bibel und Bekenntnis

26.10.16 Parzany: Die Kirchenleitungen marschieren ohne Rücksicht auf Verluste

Buch unter dem Titel „Gottes Wort gilt“ nach vier Tagen ausverkauft Kassel (idea) – „Gottes Wort gilt“: Das vom Leiter des Netzwerkes Bibel und Bekenntnis, Ulrich Parzany (Kassel), unter diesem Titel herausgegebene Buch stößt auf starkes Interesse. Nach vier Tagen war am 24. Oktober die erste Auflage mit 2.000 Exemplaren (Verlag: Logos Editions/Ansbach) ausverkauft. Die …

Weiterlesen …26.10.16 Parzany: Die Kirchenleitungen marschieren ohne Rücksicht auf Verluste

19.10.16 Ulrich Parzany gibt Programmschrift des Netzwerkes Bibel und Bekenntnis heraus

Ulrich Parzany (Hg.): Gottes Wort gilt – Dafür tritt das Netzwerk Bibel und Bekenntnis ein. In den evangelischen Kirchen schwelt seit Jahren ein Konflikt um die Grundlagen des christlichen Glaubens. Welche Bedeutung hat Jesus Christus, insbesondere sein Kreuzestod? Ist Jesus tatsächlich auferstanden? Gibt es viele Wege zum Heil oder ist Jesus der einzige? Gelten Gottes …

Weiterlesen …19.10.16 Ulrich Parzany gibt Programmschrift des Netzwerkes Bibel und Bekenntnis heraus

16.10.16 Weltweite Kirche – hautnah!

Drei Gottesdienste der Superlative feierte die evangelisch-lutherische Pfarrei Rüdenhausen-Wiesentheid am vergangenen Wochenende unter der Überschrift: „3 Kontinente – 2 Sprachen – 1 Herr“. Aus der Demokratischen Republik Kongo war der amerikanische Missionar Didi Panzo angereist. Pastor Panzo predigte am Sonnabend in der gut gefüllten Gnadenkirche Wiesentheid über die Tageslesung aus dem Epheserbrief: „Legt an die …

Weiterlesen …16.10.16 Weltweite Kirche – hautnah!

17.05.2016 Fachtagung für biblische Archäologie

Fachtagung für biblische Archäologie Vom 25.-27. November 2016 findet in der Tagungsstätte Schönblick in Schwäbisch Gmünd die Fachtagung für Biblische Archäologie statt. Neben dem Fachprogramm gibt es auch ein populärwissenschaftliches Parallelprogramm. Es ist somit sicher für jeden etwas dabei. Inhalte sind: • Biblische Handschriften und antike Übersetzungen • Die Nutzungsdauer von Handschriften in der Antike …

Weiterlesen …17.05.2016 Fachtagung für biblische Archäologie

10.05.2016 ABC trauert um Albrecht Fürst zu Castell-Castell

Der Arbeitskreises Bekennender Christen in Bayern (ABC) trauert um seinen langjährigen Freund und Förderer Albrecht Fürst zu Castell-Castell, der in der Nacht auf Montag im Alter von 90 Jahren gestorben ist. Der ABC-Vorsitzende, Dekan Till Roth (Lohr am Main), würdigte den ehemaligen Landessynodalen als geistlich tief geprägten und prägenden Mitchristen: „Fürst Castell hat immer wieder …

Weiterlesen …10.05.2016 ABC trauert um Albrecht Fürst zu Castell-Castell