Joseph Ratzinger: Die Wahrheit und die Verleumdung. Anlässlich der jüngsten Missbrauchsskandale und ihres Echos

Joseph Ratzinger: Die Wahrheit und die Verleumdung. Anlässlich der jüngsten Missbrauchsskandale und ihres Echos  Harald Seubert  Ein Sturm der Erschütterung bricht über die katholische Kirche herein angesichts des Abgrundes von Missbrauch, der nach und nach ans Tageslicht kommt. Damit verbindet sich zugleich eine Verunsicherung bis in höchste Kirchenkreise. Dies scheint auf den ersten Blick sehr …

Weiterlesen …

„… und die Anderen?“

Sexueller Missbrauch ist ein „katholisches“ Thema – so der Eindruck, wenn man die Schlagzeilen der Zeitungen wahrnimmt. Tatsächlich ist die Zahl der Täter und der Taten erschreckend, wie auch das innerkirchliche Vertuschungssystem. Das Vertuschen der Taten, das Beschweigen der Opfer, das Schützen der Täter hat aber neben aller Widerwärtigkeit noch … Hier weiterlesen: und die …

Weiterlesen …

Synodenantrag der KSBB vom Herbst 2010

Zur aktuellen Missbrauchsdebatte hier ein Synodenantrag der KSBB vom Herbst 2010: Eingabe der Kirchlichen Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern (KSBB) an die Synode der Ev.-Luth. Kirche in Bayern zur Herbsttagung 2010: Nachruf auf Prof. Dr. Helmut Kentler Die Synode möge beschließen: “Die Synode fordert die Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend in Deutschland (aej) und …

Weiterlesen …

Abgründe einer Emanzipation

Abgründe einer Emanzipation: Überlegungen zu den Wurzeln des Pädophilie-Skandals Von Harald Seubert Der emeritierte Papst meldete sich jüngst mit einer späten und entschiedenen Einlassung zu Wort, die hier abgedruckt wurde. Sie drückt seine tiefe Sorge um die Glaubwürdigkeit der Kirche, bzw. den Verlust dieser Glaubwürdigkeit durch missbrauchte geistliche Autorität und Selbstanmaßung aus. Weiterlesen Abgründe einer …

Weiterlesen …