„… und die Anderen?“

Sexueller Missbrauch ist ein „katholisches“ Thema – so der Eindruck, wenn man die Schlagzeilen der Zeitungen wahrnimmt. Tatsächlich ist die Zahl der Täter und der Taten erschreckend, wie auch das innerkirchliche Vertuschungssystem. Das Vertuschen der Taten, das Beschweigen der Opfer, das Schützen der Täter hat aber neben aller Widerwärtigkeit noch … Hier weiterlesen: und die …

Weiterlesen …

Gesinnungsethik oder Das Elend der neuen religiösen Politik

Gesinnungsethik oder Das Elend der neuen religiösen Politik von Prof. Dr. Harald Seubert I. Max Weber, einer der großen Diagnostiker der Moderne, stellt vor gut hundert Jahren in seinem fundamentalen Vortrag ‚Politik als Beruf‘ die Unterscheidung zwischen „Gesinnungsethiker“ und „Verantwortungsethiker“ auf. Es sind, im Weberschen Sinn, Idealtypen, zwischen denen vielfache … Hier weiterlesen:  Gesinnungsethik oder …

Weiterlesen …

Gesinnungsethik war gestern

Gesinnungsethik war gestern  Martin Fromm und Andreas Späth Es ist das gefährlichste Wort in der ethischen Diskussion: das kleine Wort „heute“: Heute sehen wir das nicht mehr so! Heute erkennen wir, dass … Heute müssen wir … Wer einen Überblick über die Debatten in den zurückliegenden Jahrzehnten hat, der weiß: Hinter dem Wort „heute“ verbirgt …

Weiterlesen …