Offener Brief von Pfr. Martin Fromm an Frau Dr. Schormann, Generaldirektorin der documenta

Sehr geehrte Frau Dr. Schormann,
mit großer Erschütterung habe ich Ihre Erklärung zu den Antisemitismus-Vorwürfen gegen die documenta 15 zur Kenntnis genommen, die in den Heute-Nachrichten am 18.06.22 um 19.00 Uhr ausgestrahlt wurde. Sie sagten laut ZDF: „Wir nehmen die deutsche Verantwortung sehr ernst und beschäftigen uns auch damit. Auch die Künstlerinnen und Künstler haben sich sehr eng damit auseinandergesetzt, …

Die Johannesoffenbarung

Beiträge zum besseren Verständnis Biblischer Texte (BZBVBT) von Prof. Dr. Jacob Thiessen Eine Verständnishilfe mit biblischen und außerbiblischen Hintergrund- und Paralleltexten Erschienen im Logos Editions Project, 2022

Sensationeller archäologischer Fund auf dem Berg Ebal (5Mose 27)

In Israel gab es einen sensationellen Fund. Da einer der beteiligten Epigraphiker Peter van der Veen von der Uni Mainz ist, durften wir schon einen Tag vor der offiziellen Pressemitteilung in Texas in idea darüber berichten. Ausnahmsweise ist der Beitrag nicht hinter Bezahlschranke. Aber ein idea Abo lohnt sich. Den Artikel können Sie hier lesen: https://www.idea.de/artikel/biblische-archaeologie-wie-ein-winziges-amulett-die-bibel-bestaetigt

Christoph Raedel: „Es ist vollbracht!“ – Betrachtungen zu den sieben Worten Jesu am Kreuz und weitere Predigten

Für die meisten Menschen gehört es zum ‚Alltag: Sie arbeiten über Stunden oder zumindest immer wieder am Bildschirm. Die Freizeit dient der Erholung, und auch sie verbringen viele Menschen vor bewegten Bildern. In Filmen, Serien und Unterhaltungssendungen wechseln die Bilder im Sekundentakt. Wir schauen hin, aber wir verlernen das Betrachten. Das Betrachten braucht Zeit. Im …

Weiterlesen …

offen.bar

hier kommen sie zur Mediathek offen.bar

Theologisch Konservative rufen zum Kampf gegen „Gender-Mainstreaming“

Studientag: Die „Wahnsinnsideologie“ zerstört die Zukunft von Kindern Schwäbisch Gmünd (idea) – Zum Kampf gegen das sogenannte „Gender-Mainstreaming“ ist bei einem Studientag der theologisch konservativen „Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften“ aufgerufen worden. Es besagt, dass jeder Mensch unabhängig von seinem biologischen Geschlecht wählen kann, als Mann oder Frau zu leben. Die Fixierung auf soziale Rollen, etwa …

Weiterlesen …