Uwe Zerbst: Spurensuche

Viele Bibelkundler verweisen seit langem die biblischen Väter- und Gründungsgeschichten Israels in das Reich der Mythen. Ihrer Meinung nach sind sie das Produkt einer langen mündlichen Überlieferung, die erst im späteren 1.Jahrtausend v. Chr. schriftlich festgelegt wurde.
Aber auch viele Archäologen und Althistoriker nehmen hier eine kritische Position ein, da ihrer Meinung nach bisher in Ägypten und Israel kaum Indizien für die Historizität der Bibel zu Tage gefördert wurden. So fehlten
Spuren der Israeliten in Ägypten und der durch Josua
eroberten Stadt Jericho.
Trotz allem gibt es gute Gründe, an den biblischen Geschichten festzuhalten. So erklärt der Autor dieses Büchleins, dass nicht das Alte Testament, sondern eine
falsche Datierung der Schichten der Grund der Abwesenheit
der Funde sein könnte.
Denn, gräbt man »tiefer«, so findet man Indizien für die
Richtigkeit der alttestamentlichen Geschichtsschreibung. Um dies besser zu verstehen, erklärt der Autor wie es zur derzeit favorisierten Datierung kam.

ISBN 978–3-945818–26-8
Preis: 4,95 €
52 Seiten mit zahlreichen Farbfotos und Grafiken

‚Das Wort Gottes – lebendiger – kräftiger – schärfer

Texte aus dem Netzwerk Bibel und Bekenntnis Das Netzwerk Bibel und Bekenntnis verbindet Christen, die für die Autorität der Bibel als Wort Gottes einstehen und ihre Stimme erheben, wenn in den Kirchen diese Autorität in Frage gestellt wird. Martin Luther hatte gefordert, dass die Heilige Schrift Königin sei, also entscheidende Autorität im Streit kirchlicher und …

Weiterlesen …‚Das Wort Gottes – lebendiger – kräftiger – schärfer

Helmut Matthies: „Gott kann auch anders“

Gott kann auch anders Das sehr persönliche Zeugnis eines mutigen Journalisten: Die „Zwischenbilanz“ eines bewegten Lebens. Erfahrungen mit diesem Gott, der alle Schubladen sprengt. Und eine Ermutigung zum Glauben gerade dort, wo die Gleichungen nicht aufgehen. Das einzige Gebet, das Gott 100 Prozent erhört, findet sich im Vaterunser. Es heißt: „Dein Wille geschehe.“ Und da …

Weiterlesen …Helmut Matthies: „Gott kann auch anders“

Christoph Raedel: Die Würde des Menschen ist unantastbar

Logos Editions, ISBN 978-3-94581824-4, 2 Euro Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst“.So heißt es in einem Lied zum Kindergeburtstag. Aber ist das so? Leben wir in einer Willkommenskultur für Kinder? Jede siebte Schwangerschaft endet in Deutschland mit einer Abtreibung. Warum fällt es so schwer, Ja zu sagen zu einem …

Weiterlesen …Christoph Raedel: Die Würde des Menschen ist unantastbar

Benjamin Kilchör „Mein Geist soll unter euch bleiben“

Benjamin Kilchör: „Mein Geist soll unter euch bleiben“ – Eine biblisch-theologische Grundlegung der Lehre vom Heiligen Geist Der Heilige Geist kam an Pfingsten – und dann? Und davor? Vorliegendes Buch will die Engführungen christlicher Predigt über den Heiligen Geist weiten. Diese fünf Beiträge des Alttestamentlers Benjamin Kilchör waren ursprünglich als Vorträge und Predigten konzipiert. In …

Weiterlesen …Benjamin Kilchör „Mein Geist soll unter euch bleiben“

Stefan Felber: "Gerade um dieser Zeit willen" – Predigten zum Estherbuch

Stefan Felber:„Gerade um dieser Zeit willen“ – Predigten zum Estherbuch »GERADE UM DIESER ZEIT WILLEN«„… wenn du zu dieser Zeit schweigen wirst,so wird eine Hilfe und Errettungvon einem andern Ort her den Juden erstehen,du aber und deines Vaters Haus,ihr werdet umkommen.Und wer weiß, ob du nichtgerade um dieser Zeit willenzur königlichen Würde gekommen bist?“Esther 4,14 …

Weiterlesen …Stefan Felber: "Gerade um dieser Zeit willen" – Predigten zum Estherbuch

Kilchör/Seubert: "Und es geschah eine Stimme aus der Wolke…" – Das Christuszeugnis des Alten Testaments.

Benjamin Kilchör / Harald Seubert:„Und es geschah eine Stimme aus der Wolke…“ –Das Christuszeugnis des Alten Testaments. Zahlreiche Bibeltexte wurden durch die Jahrtausende messianisch ausgelegt. Sowohl im Judentum, als auch im Christentum wurden einzelne Texte des Alten Testaments, der hebräischen Bibel, auf einen göttlichen Heiland hin gelesen.Die Autoren dieses Bandes gehen grundsätzlicher vor. Nicht nur …

Weiterlesen …Kilchör/Seubert: "Und es geschah eine Stimme aus der Wolke…" – Das Christuszeugnis des Alten Testaments.

Auf Jesu Spuren im Heiligen Land. Ein historischer und theologischer Reisebegleiter

Jacob Thiessen:Auf Jesu Spuren im Heiligen Land. Ein historischer und theologischer Reisebegleiter«Wenn ein Pfarrer oder ein Pastor wie ein Arzt ist, der seinen Patienten das passende Medikament verschreibt, so ist dieses Buch eine ausgezeichnete Gelegenheit, einen lehrreichen Einblick in die Zusammensetzung des Medikaments zu bekommen. Ich bin überzeugt, dass man für ein besseres Verständnis vieler …

Weiterlesen …Auf Jesu Spuren im Heiligen Land. Ein historischer und theologischer Reisebegleiter

Gesunde Lehre

Ulrich Parzany (Hrsg.):Gesunde Lehre – Texte aus dem Netzwerk Bibel und Bekenntnis Das Netzwerk Bibel und Bekenntnis will Christen, insbesondereehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern in christlichenGemeinden und Organisationen helfen, gesunde biblische Lehrezu erkennen, zu studieren und urteilsfähig zu werden.Sie sollen in die Lage versetzt werden, gesunde Lehre in den Gemeinden zu vermitteln. Wir nutzen für diesen …

Weiterlesen …Gesunde Lehre

Toleranz und Akzeptanz Die neue Intoleranz im Zeichen der Gleichheit

Christoph Raedel Toleranz und AkzeptanzDie neue Intoleranz im Zeichen der Gleichheit Wer möchte schon gerne als intolerant gelten?Doch tolerant zu sein, genügt längst nicht mehr.Toleranz und Akzeptanz sind die Kernforderungen politischer Korrektheit, die eine Gleichwertigkeit aller Lebensweisen und Wertvorstellungen unterstellt. Doch wie tolerant und demokratiefähig sind solche zunächst wohlklingenden Forderungentatsächlich? Wie verändert sich eine Gesellschaft, …

Weiterlesen …Toleranz und Akzeptanz Die neue Intoleranz im Zeichen der Gleichheit