Gerhard Muck: Der Gott vom Sinai – Vom Wirken Gottes unter den Massai

„Sie hatten zu ihm gerufen, bevor sie ihn kannten.“ Jetzt kennen sie Jesus.Der Leser dieses Buches wird Augen- und Ohrenzeuge kirchengeschichtlicherEreignisse. Was uns die Evangelien an Verheißungen zeigen, was dieApostel erlebten und lehrten, wird hier in geradezu frühchristlicher Weisegreifbar.Dabei haftet den Erzählungen vom Wirken Gottes unter den Massainichts Schwärmerisches an. Nüchtern erzählen die Mitarbeiter im …

Weiterlesen …Gerhard Muck: Der Gott vom Sinai – Vom Wirken Gottes unter den Massai

Gerhard Muck: Bis mir Christus begegnete – Lebenszeugnisse aus Afrika

Es ist faszinierend, Gott beim Bau seinerweltweiten Gemeinde aus allen Völkernund Konfessionen zu erleben.Die Zeugnisse dieses Buches zeigen, dassder entscheidende Faktor in der Missionnicht das Wirken von Menschen, sondernGottes souveränes Handeln ist.Die Erfüllung für Nachfolger von JesusChristus liegt darin, als Mitarbeitereinbezogen zu sein in Gottes großes Werk.    Gerhard Muck: Bis mir Christus begegnete – Lebenszeugnisse …

Weiterlesen …Gerhard Muck: Bis mir Christus begegnete – Lebenszeugnisse aus Afrika

Parzany: Gottes Wort gilt – Dafür tritt das Netzwerk Bibel und Bekenntnis ein.

Ulrich Parzany (Hg.): Gottes Wort gilt – Dafür tritt das Netzwerk Bibel und Bekenntnis ein.  6. Auflage!  Über 12.000 Stück verteilt!! In den evangelischen Kirchen schwelt seit Jahren ein Konflikt um die Grundlagen des christlichen Glaubens. Welche Bedeutung hat Jesus Christus, insbesondere sein Kreuzestod? Ist Jesus tatsächlich auferstanden? Gibt es viele Wege zum Heil oder …

Weiterlesen …Parzany: Gottes Wort gilt – Dafür tritt das Netzwerk Bibel und Bekenntnis ein.

Theo Lehmann: Theos Kleine Kanzel

Theo Lehmann: Theos kleine KanzelMit einem Vorwort von Ulrich Parzany und einem Nachwort von Helmut Matthies. Mehr als sechzig mal hat Theo Lehmann in den letzten Jahrzehnten für das größte evangelische Wochenmagazin idea-Spektrum die Rubrik „Die kleine Kanzel“ geschrieben. In über 60 Kurzandachten hat er pointiert Gottes Wortin die Zeit getragen, von der Schrift her …

Weiterlesen …Theo Lehmann: Theos Kleine Kanzel

Bargeldverbot – Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

Ulrich Horstmann und Gerald Mann: Bargeldverbot. Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen.Mit einem Vorwort von Robert Halver.Darin sagt er: „Nie mehr Steuerhinterziehung, Schwarzarbeit oder Drogenkriminalität. Na, wenn das keine Mega-Alibis für die Abschaffung des Bargelds sind. Reden wir jetzt immer noch von Utopie oder schon von Perspektive?“Zur Rezension: → von Harald SeubertPaperback, …

Weiterlesen …Bargeldverbot – Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

… über 15.000 Expl. – Die Gender-Agenda: Angriff auf die Familie

Prof. Dr. Christoph Raedel:Die Gender-Agenda –Angriff auf die FamilieDer Genderismus ist für Uneingeweihte nur schwer verständlich. Widersprüchlich und unsinnig erscheint, was dort mit Vehemenz vorgetragen wird. Im vorliegenden Heft erklärt Prof. Dr. Christoph Raedel allgemeinverständlich die ideologischen Hintergründe des Genderismus, die zum Teil irrwitzigen Selbstwidersprüchlichkeit der Forderungen und die Gefahren und Nebenwirkungen einer als ‚wissenschaftliche …

Weiterlesen …… über 15.000 Expl. – Die Gender-Agenda: Angriff auf die Familie

"Es trifft Frauen und Kinder zuerst – Wie der Genderismus krank machen kann!" von Prof. Dr. Manfred Spreng

3. Auflage! Bereits über 29.000 Exemplare Gesamtauflage ausgeliefert!Manfred Spreng:Es trifft Frauen und Kinder zuerst. –Wie der Genderismus krank machen kann!Wie die Sprühfarbe an der abgebildeten Mauer des Covers, die an den Rändern neblig und unscharf wird, versucht Gendermainstreaming die Geschlechtsunterschiede zu verwischen, zu veruneindeutigen, zu verwirren. Diese Verwirrung entsteht nicht durch den vermeintlich unbedarften Leser …

Weiterlesen …"Es trifft Frauen und Kinder zuerst – Wie der Genderismus krank machen kann!" von Prof. Dr. Manfred Spreng

7. AUFLAGE! Vergewaltigung der menschlichen Identität: Über die Irrtümer der Gender-Ideologie

„Vergewaltiging der menschlichen Identität – Über die Irrtümer der Gender-Ideologie“ ›Gender Mainstreaming‹ – ein Schlagwort ist in aller Munde und doch kaum fassbar. Uneingeweihte meinen, dies sei nichts anderes als die Gleichstellung von Mann und Frau. Der Journalist Volker Zastrow warnte schon 2006, dahinter verberge sich nichts anderes als eine ›politische Geschlechtsumwandlung‹. Worum es tatsächlich …

Weiterlesen …7. AUFLAGE! Vergewaltigung der menschlichen Identität: Über die Irrtümer der Gender-Ideologie

Geglaubt. Gelobt. Geklagt. Gehofft. Glaube im Alltag – Glaube in Versen

Ingbert von Kolczynski:Geglaubt. Gelobt. Geklagt. Gehofft. Glaube im Alltag – Glaube in VersenDie Bibel ist voller Lieder und Gebete, die von Gott singen und reden. Da sindvor allem die Psalmen und die Hymnen des Neuen Testamentes, allen vorandas Magnikat, das Maria, die Mutter von Jesus, gebetet hat und das bisheute Christen in der ganzen Welt …

Weiterlesen …Geglaubt. Gelobt. Geklagt. Gehofft. Glaube im Alltag – Glaube in Versen

Die globale sexuelle Revolution — Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit

Die globale sexuelle Revolution — Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit Begleitend sagt der Verlag zu Gabriele Kubys neuestem Buch, das der Religionsphilosoph Harald Seubert als das „Opus magnum“ von Kuby bezeichnet: In diesem Buch lesen Sie, was man heute nicht mehr sagen darf über • UN und EU als Betreiber der sexuellen Revolution • …

Weiterlesen …Die globale sexuelle Revolution — Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit