Donnerstag 02. Dezember 2021

Ihr kennt ihn nicht; ich aber kenne ihn. Und wenn ich sagen wollte: Ich kenne ihn nicht, so würde ich ein Lügner, wie ihr seid. Aber ich kenne ihn und halte sein Wort. Joh 8,55 Es ist mitunter merkwürdig, wenn man sich an die Wahrheit hält. Jesus kennt den Vater. „Wie ist das möglich?“ fragen …

Weiterlesen …

Mittwoch 01. Dezember 2021

Jesus antwortete: Wenn ich mich selber ehre, so ist meine Ehre nichts. Es ist aber mein Vater, der mich ehrt, von dem ihr sagt: Er ist unser Gott;  (Joh 8,54) Jesus verweist niemals auf sich selber, sondern immer nur auf den Vater. So sollten auch wir uns nicht in den Mittelpunkt stellen, sondern uns allein …

Weiterlesen …

Dienstag 30. November 2021

Bist du mehr als unser Vater Abraham, der gestorben ist? Und die Propheten sind gestorben. Was machst du aus dir selbst? (Joh 8,53)  „Bist Du wirklich sterblich?“ „Ja“ würde Jesus antworten, „weil ich mit meinem Leben abgeschlossen habe“. Aber anders, als andere Sterbliche, wird Er in die Welt zurückkehren. Seine Fähigkeit, den Tod zu besiegen, hebt Jesus …

Weiterlesen …

Montag 29. November 2021

Da sprachen die Juden zu ihm: Nun erkennen wir, dass du einen bösen Geist hast. Abraham ist gestorben und die Propheten, und du sprichst: Wer mein Wort hält, der wird den Tod nicht schmecken in Ewigkeit.   Joh 8, 52 Herr, Deine Worte sind schwer zu verstehen. Dennoch zeigst Du jedem Sterblichen, der hören will, die …

Weiterlesen …

Sonntag 28. November 2021

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hält, der wird den Tod nicht sehen in Ewigkeit.   Joh 8, 51 Herr, nur Deine Worte können uns zum ewigen Leben führen; keinen anderen Weg dürfen wir gehen. Mögen alle Menschen erkennen, dass Du uns die Wahrheit offenbart hast, und dass es daneben keine andere Wahrheit gibt. …

Weiterlesen …

Samstag 27. November 2021

Ich suche nicht meine Ehre; es ist aber einer, der sie sucht, und er richtet.    Joh 8, 50 Eine der wichtigsten Einsichten, die Jesus uns lehrt ist diese: wir dürfen nicht Ruhm end Ehe für uns selber anstreben. Denn wenn der Teufel uns nicht auf andere Weise beeindrucken kann, dann  packt er uns an unserem …

Weiterlesen …

Freitag 26. November 2021

Jesus antwortete: Ich habe keinen bösen Geist, sondern ich ehre meinen Vater, aber ihr nehmt mir die Ehre.  Joh 8, 49) Die Menschen um Jesus herum kennen überhaupt keinen Respekt. Denken wir nur daran, wie oft wir andere fertig machen. Jesus nennt dies einen Mangel an Respekt. Selbst wenn andere etwas hochschätzen, was du nicht …

Weiterlesen …

Donnerstag 25. November 2021

“Wer von Gott ist, der hört Gottes Worte; ihr hört darum nicht, weil ihr nicht von Gott seid.”  Johannes 8, 47 Wer Gott kennt, hört auf seine Stimme. Wer auf seine Stimme hört, folgt ihm nach. Du bist entweder mit Gott oder nicht; es gibt keinen Mittelweg. Du triffst nicht einfach eine Wahl oder fällst …

Weiterlesen …

Mittwoch 24. November 2021

“Wer von euch kann mich einer Sünde zeihen? Wenn ich aber die Wahrheit sage, warum glaubt ihr mir nicht?” (Joh 8, 46) Auf Jesus hacken die Menschen gerne herum. Ihnen missfällt sein Stil, seine Botschaft oder irgendetwas anderes an ihm, aber an seinen Taten finden sie nichts auszusetzen. Da liegt das Problem. Die Menschen sagen …

Weiterlesen …

Dienstag, 23. November 2021

“Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.”  (Joh 8, 45) Es ist erstaunlich, wie viele Menschen etwas nicht glauben können, obwohl es wahr ist. Wir leben in einer Welt, die alles so perfekt haben will, dass die Menschen sich auf Lügen einlassen. Die Wahrheit hat immer jenes gewisse Etwas an sich, das …

Weiterlesen …