Sonntag, 22. Mai 2022

Einige meinten, weil Judas den Beutel hatte, spräche Jesus zu ihm: Kaufe, was wir zum Fest nötig haben!, oder dass er den Armen etwas geben sollte.   Joh. 13,29 Wie leicht geraten wie auf den falschen Weg! Manchmal meinen wir, etwas richtig zu machen und in Wirklichkeit ist es zu diesem Zeitpunkt das Falsche. Der Herr …

Weiterlesen …

Samstag, 21. Mai 2022

Aber niemand am Tisch wusste, wozu er ihm das sagte.  Joh. 13,28 Manchmal kennen wir Details nicht, die Gott kennt oder wissen nicht, was sein Wille ist. Er ist Herr und wir werden immer wieder daran erinnert, dass wir, gleichgültig unter welchen Umständen,  auf seine Führung trauen sollen. Er weiß, weshalb etwas geschieht und wird …

Weiterlesen …

Freitag, 20. Mai 2022

Und als der den Bissen nahm, fuhr der Satan in ihn. Da sprach Jesus zu ihm: Was du tust, das tue bald!   Joh. 13,27 Jeder muss das tun, was er tun muss. Keiner schätzt den Verräter, oder – schlimmer noch – denjenigen, der in einer solchen Lage zaudernd abwartet. Ob Judas möglicherweise Jesus falsch verstanden …

Weiterlesen …

Donnerstag, 19. Mai 2022

Und als der den Bissen nahm, fuhr der Satan in ihn. Da sprach Jesus zu ihm: Was du tust, das tue bald!   Joh. 13,27 Jeder muss das tun, was er tun muss. Keiner schätzt den Verräter, oder – schlimmer noch – denjenigen, der in einer solchen Lage zaudernd abwartet. Ob Judas möglicherweise Jesus falsch verstanden …

Weiterlesen …

Mittwoch, 18. Mai 2022

Und als der den Bissen nahm, fuhr der Satan in ihn. Da sprach Jesus zu ihm: Was du tust, das tue bald!   Joh. 13,27 Jeder muss das tun, was er tun muss. Keiner schätzt den Verräter, oder – schlimmer noch – denjenigen, der in einer solchen Lage zaudernd abwartet. Ob Judas möglicherweise Jesus falsch verstanden …

Weiterlesen …

Dienstag, 17. Mai 2022

Und als der den Bissen nahm, fuhr der Satan in ihn. Da sprach Jesus zu ihm: Was du tust, das tue bald!   Joh. 13,27 Jeder muss das tun, was er tun muss. Keiner schätzt den Verräter, oder – schlimmer noch – denjenigen, der in einer solchen Lage zaudernd abwartet. Ob Judas möglicherweise Jesus falsch verstanden …

Weiterlesen …

Montag, 16. Mai 2022

 Jesus antwortete: Der ist’s, dem ich den Bissen eintauche und gebe. Und er nahm den Bissen, tauchte ihn ein und gab ihn Judas, dem Sohn des Simon Iskariot.  Joh. 13,26 Jesus weiß, was Judas im Begriff ist, zu tun; Jesus weiß auch, was wir getan haben, was wir tun und was wir tun werden. Einige …

Weiterlesen …

Sonntag, 15. Mai 2022

Da lehnte der sich an die Brust Jesu und fragte ihn: Herr, wer ist’s?  Joh. 13,25 Wir wollen immer alles ganz genau wissen: wer? Wann? Wo? Was? Vielleicht gibt uns der Herr Antwort – vielleicht aber auch nicht. Die Liebe, die uns der Herr entgegenbringt begründet keinerlei Sonderrechte, außer dem einen Vorrecht, dass wir – …

Weiterlesen …

Samstag, 14. Mai 2022

Dem winkte Simon Petrus, dass er fragen sollte, wer es wäre, von dem er redete.  Joh. 13,24 Herr, wir Menschen wollen immer alles ganz genau wissen, wir wollen, dass Du uns alles deutlich erklärst. Gott, der Allwissende aber will, dass wir das Wesentliche erkennen und das Unwichtige beiseitelassen. Dies erklärte Jesus Seinen Schülern, damit sie …

Weiterlesen …

Freitag, 13. Mai 2022

Es war aber einer unter seinen Jüngern, den Jesus lieb hatte, der lag bei Tisch an der Brust Jesu.    Joh. 13,23 Derjenige, den Jesus lieb hatte, war Johannes, der Evangelist. Dieses Bibelzitat berichtet uns in aller Kürze, dass Jesus Seine Schüler liebte. Die Liebe Gottes dagegen ist jenseits von dem, was sich unserem Verstand erschließt. …

Weiterlesen …