Sonntag 11. April 2021

Wer hat solches beschlossen, dass es Tyrus, der Krone, so gehen sollte, wo doch ihre Kaufleute Fürsten waren und ihre Händler die Herrlichsten auf Erden?  Der HERR Zebaoth hat’s so beschlossen, auf dass er erniedrigte die Pracht und verächtlich machte die stolze Stadt, alle Herrlichsten auf Erden.  Jesaja 23, 8-9 Da gibt es Diejenigen, die …

Weiterlesen …Sonntag 11. April 2021

Samstag 10. April 2021

Fahrt hin nach Tarsis, heult, ihr Bewohner der Küste!  Ist das eure fröhliche Stadt, die sich ihres Alters rühmte? Ihre Füße führten sie weit weg, in der Ferne zu weilen.   Jesaja 23, 6-7 Das Schlüsselwort hier ist „fröhlich“. Die Menschen lieben Zufluchtsstätten, an denen sie „fröhlich“ sein wollen. Sie denken nicht im Traum daran, dem …

Weiterlesen …Samstag 10. April 2021

Freitag 09. April 2021

Erschrick, Sidon, denn das Meer, ja, die Feste am Meer spricht: Ich werde nicht mehr Mutter, ich gebäre nicht mehr; darum ziehe ich keine Jünglinge auf und erziehe keine Jungfrauen.  Sobald es die Ägypter hören, erschrecken sie über die Kunde von Tyrus.  Jesaja 23,4-5 Wir verschmachten, jammern und trauern und machen irgend etwas für alles …

Weiterlesen …Freitag 09. April 2021

Donnerstag 08. April 2021

An ihn wird man hängen das ganze Gewicht seines Vaterhauses, Kind und Kindeskinder, alle kleinen Geräte, Trinkgefäße und allerlei Krüge. Zu der Zeit, spricht der HERR Zebaoth, soll der Nagel nachgeben, der am festen Ort steckt, er soll abbrechen und fallen, sodass alles, was daran hing, zerbricht; denn der HERR hat’s gesagt.  Jesaja 22,24-25 Alles, …

Weiterlesen …Donnerstag 08. April 2021

Mittwoch 07. April 2021

Und ich will die Schlüssel des Hauses Davids auf seine Schulter legen, dass er auftue und niemand zuschließe, dass er zuschließe und niemand auftue. Und ich will ihn als Nagel einschlagen an einen festen Ort, und er soll einen Ehrenplatz haben in seines Vaters Haus. Jesaja 22, 22-23 Der Schlüssel zum Heil ist in den …

Weiterlesen …Mittwoch 07. April 2021

Dienstag 06. April 2021

Siehe, der HERR wird dich niederwerfen, wie ein Starker einen niederwirft, und wird dich packen und dich zum Knäuel machen und dich wegschleudern wie eine Kugel in ein weites Land. Dort wirst du sterben, dort werden deine kostbaren Wagen bleiben, du Schmach für das Haus deines Herrn! Jesaja 22, 17-18 In gewisser Hinsicht sehen wir …

Weiterlesen …Dienstag 06. April 2021

Ostermontag 05. April 2021

Und es wird geschehen, dass deine auserlesenen Täler werden voll von Wagen und Rossen sein; die stellen sich auf gegen das Tor.  Da wird der Schutz Judas weggenommen werden. Aber ihr schautet zu der Zeit auf die Rüstungen im Waldhaus.  Jesaja 22, 7-8 Was gut und passend für die Gemeinschaft ist, weicht dem Krieg und …

Weiterlesen …Ostermontag 05. April 2021

Ostersonntag 04. April 2021

Denn es kommt ein Tag des Getümmels und des Zertretens und der Verwirrung von Gott, dem HERRN Zebaoth, im Schautal; es kracht die Mauer, sie schreien am Berge.  Elam fährt daher mit Köchern, Wagen, Leuten und Rossen, und Kir lässt seine Schilde glänzen.  Jesaja 22, 5-6 Kriege und Gerüchte von Kriegen gab es immer bei …

Weiterlesen …Ostersonntag 04. April 2021

Karsamstag 03. April 2021

Alle deine Hauptleute sind gewichen, in die Ferne geflohen. Alle, die man von dir gefunden hat, wurden gefangen, ohne Bogen gefangen.  Darum sage ich: Schaut weg von mir, lasst mich bitterlich weinen! Müht euch nicht, mich zu trösten über die Zerstörung der Tochter meines Volks!    Jesaja 22, 3-4 Der Herr ist bekümmert über die Vernichtung …

Weiterlesen …Karsamstag 03. April 2021

Karfreitag 02. April 2021

Dies ist die Last für das Schautal: Was habt ihr denn, dass ihr alle auf die Dächer steigt, du Stadt voller Lärmen und Toben, du fröhliche Burg? – Deine Erschlagenen sind nicht mit dem Schwert erschlagen und nicht im Kampf gefallen.  Jesaja 22, 1-2 Diejenigen, die glauben, sie sehen, aber blind sind, werden durch die …

Weiterlesen …Karfreitag 02. April 2021