Leben und sterben lassen – Einmal Rom und zurück

 Leben und sterben lassen – Einmal Rom und zurück Von Andreas Späth Vor dreißig Jahren, im April 1991, beschloss die Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern die unglückselige „Rosenheimer Erklärung“[1] zum Schwangerschaftsabbruch. Wie schon damals geweissagt, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Frage nach dem Lebensrecht des Menschen auch auf andere …

Weiterlesen …