Mittwoch 12. Januar 2022

“Der Mietling aber, der nicht Hirte ist, dem die Schafe nicht gehören, sieht den Wolf kommen und verlässt die Schafe und flieht – und der Wolf stürzt sich auf die Schafe und zerstreut sie –, denn er ist ein Mietling und kümmert sich nicht um die Schafe.” Johannes 10, 12-13 Gott ist der Schöpfer aller …

Weiterlesen …

Dienstag 11. Januar 2022

Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe.     Johannes 10, 11 Jesus ist gekommen, um für uns zu sterben. Er hat den Preis bezahlt, den kein Sünder hätte zahlen können, um uns von der Knechtschaft durch Sünde und Tod zu befreien. Wer dem Erlöser nachfolgt, wird gerettet. Jesus – …

Weiterlesen …

Montag 10. Januar 2022

“Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.”  Johannes 10, 9 Das Kreuz Christi erhebt sich über den Trümmerhaufen der Zeit. Dafür preise ich den Herrn. Es gibt nur einen Weg zur Versöhnung, und der führt über das Kreuz Christi. Der vergänglichen …

Weiterlesen …

Sonntag 09. Januar 2022

Alle, die vor mir gekommen sind, die sind Diebe und Räuber; aber die Schafe haben ihnen nicht gehorcht.    Johannes 10, 8 Jesus allein ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Wenn wir uns mit anderen geistlichen Führern, Lehrern oder Philosophen befassen, dürfen wir nicht vergessen, dass sie nicht Herr sind. Gott kann nur einer …

Weiterlesen …

Samstag 08. Januar 2022

Da sprach Jesus wieder: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ich bin die Tür zu den Schafen.     Johannes 10, 7 Jesus weist uns nicht nur den Weg – er ist der Weg. Wie Paulus lehrt, sind wir durch die Taufe mit einbezogen in Jesu Tod. Weil nun aber Christus von den Toten auferstanden ist, ist auch …

Weiterlesen …

Freitag 07. Januar 2022

Dies Gleichnis sagte Jesus zu ihnen; sie verstanden aber nicht, was er ihnen damit sagte.  Johannes 10,6 Viele verstehen noch nicht, dass Jesus ganz wörtlich zu denen spricht, die Ihn kennen. Er ist gekommen, um die zu führen, die Ihm folgen. Und das tut Er persönlich, Er führt und leitet Tag für Tag. Jesus kam …

Weiterlesen …

Epiphanias Donnerstag 06. Januar 2022

“Einem Fremden aber folgen sie nicht nach, sondern fliehen vor ihm; denn sie kennen die Stimme der Fremden nicht.” Johannes 10,5 In der heutigen Welt gibt es so viele Scharlatane, dass wir uns alle Mühe geben müssen, die Stimme des Meisters deutlich zu verstehen. Was wir hören, wird dasselbe sein wie das, was die gehört …

Weiterlesen …

Mittwoch 05. Januar 2022

 “Und wenn er alle seine Schafe hinausgelassen hat, geht er vor ihnen her, und die Schafe folgen ihm nach; denn sie kennen seine Stimme.”    Johannes 10, 4 In einer Welt voll gegensätzlicher Stimmen, besteht deine wichtigste Aufgabe darin, die Stimme des Herrn  in Erfahrung zu bringen. Lerne Seine Stimme kennen und höre dann zu. Er …

Weiterlesen …

Dienstag 04. Januar 2022

Der aber zur Tür hineingeht, der ist der Hirte der Schafe.  Dem macht der Türhüter auf, und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe mit Namen und führt sie hinaus.” Johannes 10, 2-3 “Seid still und erkennet, dass ich Gott bin” ist ein Aufruf aus der Schrift an diejenigen, die still sind und …

Weiterlesen …

Montag 03. Januar 2022

 “Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer nicht zur Tür hineingeht in den Schafstall, sondern steigt anderswo hinein, der ist ein Dieb und ein Räuber.”  Johannes 10,1 Jesus steht an der Tür unseres Lebens und klopft an. Er ist die Tür, und wir müssen durch Ihn hindurch gehen, um die Dinge Gottes kennen zu lernen. Es …

Weiterlesen …