Freitag, 5. Juni 2020

Von seinem Sohn Jesus Christus, unserm Herrn, der geboren ist aus dem Geschlecht Davids nach dem Fleisch, und nach dem Geist, der heiligt, eingesetzt ist als Sohn Gottes in Kraft durch die Auferstehung von den Toten. Römer 1,3.4

Jesus kam in die Welt und wurde Mensch. Er war ein Nachkomme Davids, aber er war auch der eingeborene Sohn Gottes. Wie groß seine Kraft ist, wird nach der Kreuzigung durch die Auferstehung von den Toten offenbar. Paulus legt hier Zeugnis davon ab, dass Gott zu uns kam und unter uns wohnte, damit wir seine Herrlichkeit sehen, die Herrlichkeit Gottes von Ewigkeit.
Groß ist das Geheimnis Christi, o Herr. Ich mache mir oft Gedanken darüber und kann nur staunen, welche Bedeutung all das hat. Ich bitte dich, stärke meinen Glauben daran, dass du in die Welt gekommen bist, um ein für alle Mal deine Wahrheit zu offenbaren. Der Heilige Geist, den du zu uns gesandt hast, führe mich zum wahren Glauben, dass ich, wie Paulus, den bekenne, der aus dem Geschlecht Davids geboren ist und sein Leben für uns gab, damit wir auf ewig mit ihm verbunden sein können.
Danke, Herr Jesus, für alles, was du für uns getan hast. Lass mich heute deine Liebe an andere weitergeben. Ich will an dir festhalten und deinem Vorbild folgen. Gib, dass heute all mein Tun dich ehrt und von dir Zeugnis gibt. Amen.