Freitag 11. Oktober 2019

 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wer mich liebt, der wird mein Wort halten; und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm nehmen.   Joh. 14, 23

Christsein bedeutet, in der umfassenden Gegenwart von Vater, Sohn und Heiligem Geist zu sein. Es geht nicht um einen Ort, sondern um eine Beziehung. Der Kern von dem, was Jesus uns sagt, ist nicht eine Formalität, die entdeckt werden muss, sondern eine tatsächliche, lebendige Beziehung. Er ist in uns und wir in Ihm. Eine gottgefällige Beziehung wird von handelnder Liebe bestimmt. Wir haben die Anleitungen, wie das zu tun ist, denn das ist es, was das Wort uns lehrt.

Herr, ich verbringe zu viel Zeit damit, nach den Antworten zu suchen, wenn die Antwort doch direkt vor mir ist. Hilf mir zu verstehen, dass ich alles, nach dem mein Herz sich gesehnt hat, in der Beziehung finde, die Du aufbauen willst. Führe mich immer tiefer in die Beziehung, die Du geschaffen hast, damit ich In Dir bin wie Du in mir bist.

 Danke, Herr Jesus, dass Du klar darüber sprichst, was Du tun willst. Hilf mir, mich nicht von dem verrückten Denken dieser Welt einfangen zu lassen, wo ich etwas Anderes suchen  würde,  sondern dass ich stattdessen die Zeit, die Du mir gegeben hast, damit verbringe, nach Dir zu  trachten. Möge ich heute fest in Deiner Liebe eingepflanzt sein und von Deinem Geist geführt werden, so dass ich Deine Liebe in mir so zeigen kann, dass andere sie sehen. Amen