Mittwoch 25. September 2019

 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.   Joh. 14,6

Niemand schafft es, wenn er nicht Jesus kennt. Er ist der Weg. Er ist der Urheber und Vollender des Lebens. Wenn Sie die Wahrheit kennen wollen, schauen Sie auf Jesus. Gott hat Sich Selbst geoffenbart. Der unsichtbare Gott hat Sich sichtbar gemacht. Jesus ist nicht irgendein Lehrer oder Prophet. Er ist der Gott, der erschienen ist, um die zu führen, die Ihm nach Hause folgen wollen. Es macht Sinn, dass Gott Derjenige ist, der Sie führt, wenn Sie bei Gott sein wollen.

Herr, ich begegne so vielen, die sich Gedanken über Wege zur Ewigkeit machen. Sie denken darüber nach, wie sie ihren Weg finden, jeder wie er es für richtig hält. Hilf mir zu verstehen, dass ich verloren bin und jemanden brauche, der mich nach Hause führt und dass Du Derjenige bist. Hilf mir zu erkennen, dass deine Einladung jedem gilt, aber Deine Nachfolge der einzige Weg heraus aus dem Schlamassel dieser Welt ist. Hilf mir, das zu erkennen, damit ich es anderen mitteilen kann.

Herr Jesus, viele Menschen, selbst diejenigen, die sich Glieder Deines Leibes nennen, mögen den Gedanken nicht, dass Du es bist. Hilf mir, mit meinem ganzen Sein die Wahrheit zu erfassen: Du bist Alles. Du hast jeden für Deinen eigenen Zweck erschaffen, und Du lädst jeden ein, freiwillig in diesen Zweck einzustimmen. Hilf mir, diese einfache Wahrheit allen, denen ich begegne, mitzuteilen, damit auch sie die Chance haben, von Dir nach Hause geführt zu werden. Amen.