Samstag 17. Oktober 2020

Denn wer den Namen des Herrn anrufen wird, soll gerettet werden (Joel 3,5).   Römer 10,13

 Der schwierigste Teil für Jemanden, der zum Glauben kommen will, so scheint es heutzutage, ist die ausschließliche Beziehung zu Jesus. Aber man muss, so wie das für jede Beziehung zutrifft, in die Beziehung eintreten, oder es handelt sich nicht um eine Beziehung. Diejenigen, die sich Gott vom Leibe halten möchten, möchten ihr eigener Gott sein. Aber Diejenigen, welche den Herrn anrufen, werden in die Beziehung eintreten, und Er persönlich wird sie retten.

Herr, es ist nicht kompliziert, es ist nicht schwierig. Zu viele sagen: „Tue dieses und jenes!“ und das soll Dir gefallen, aber Du sagst:“Kommt her zu mir!“ Hilf mir, die Einfachheit des Evangeliums zu verstehen und mit Dir zu leben, weil ich weiß, dass Du mich in eine Beziehung mit Dir gerufen hast und, dass ich diesen Ruf gehört und beantwortet habe, indem ich Dich angerufen habe. Führe mich in der einfachen Wahrheit des Lebens, das Du mir geschenkt hast und das jetzt  Dir gehört.

Danke Jesus, dass Du alle rettest, die Dich anrufen. Führe mich heute dabei, den Unsinn dieser Welt nicht zu verbreiten, sondern statt dessen in der einfachen Wahrheit zu leben, dass Du mich kennst und, dass Du mir die ganze Ewigkeit geschenkt hast, um Dich kennenzulernen. Hilf mir, die weitere Wahrheit mit Anderen zu teilen, dass Du der Weg, die Wahrheit und das Leben bist und, dass in Dir und durch Dich das ganze Leben Bedeutung hat. Amen.

Schreibe einen Kommentar