Montag 24. August 2020

Sind wir aber mit Christus gestorben, so glauben wir, dass wir auch mit ihm leben werden. Römer 6,8
Aus dem Glauben folgt das Handeln. Lebe dein neues Leben in der Gewissheit, dass es dir aus Gnade zuteil wird und eine Frucht des Glaubens ist. Gehe heute mit Christus durch den Tag und erfahre die Freiheit, die er allen schenkt, die in ihm leben. Das ist das Ziel unseres Glaubens, schon jetzt und nicht erst am Ende aller Zeiten. Paulus würde hier sagen: „Christus ist mein Leben, und Sterben ist mein Gewinn.“ Richte dein Leben aus auf das ewige Leben, das allen Gläubigen verheißen ist.
Herr Jesus, oft denke ich, dass Erlösung erst zum Tragen kommt, wenn ich aus diesem Leben scheide. Hilf mir, zu verstehen, dass erlöst zu sein auch bedeutet, ein sündhaftes Leben hinter sich zu lassen und ein Leben zu führen, das erfüllt ist von deiner Gegenwart und Verheißung. Lass mich jeden Tag deine Nähe suchen und auf das Heil vertrauen, das du uns durch deinen Tod am Kreuz erkauft hast.
Danke, Herr Jesus, dass du tun kannst, was Sündern unmöglich ist. Führe uns hin zu dem ewigen Leben, das du schenkst. Ich weiß, in dir finde ich die Zuversicht, die nur der Glaube geben kann. Im Vertrauen auf deine rettende Gnade kann ich der Welt die Wahrheit verkünden, dass du allein unsere Rettung bist. Amen.