Donnerstag 15. August 2019

Und ich weiß: sein Gebot ist das ewige Leben. Darum: was ich rede, das rede ich so, wie es mir der Vater gesagt hat.   Joh. 12, 50
Die Liebe Gottes zeigt sich in dem, was er für uns tat. Jesus ging für uns aus Liebe in den Tod, sogar in den Tod am Kreuz. Wir sind berufen zu tätiger Liebe und sollen sein Reich bauen. Jesus ist gekommen, um alle, die an ihn glauben, zu retten, damit sie in der Ewigkeit bei ihm sein können. Wir sollen hier nicht eine perfekte Welt anstreben, sondern uns bewusst sein, dass es unser Auftrag ist, möglichst viele in die Nachfolge Jesu zu rufen.
Herr, lass mich erkennen, dass du durch dein Evangelium deinen Heilsplan offenbart hast, damit ich mich darauf einlasse und mir nicht einen eigenen Plan zurechtlege. Ich bitte dich, lass mich auch erkennen, dass alles nach deinem Plan geschieht. Wenn ich mich auf dich einlasse, weiß ich, dass du alles zu einem guten Ende bringen wirst.
Danke, Herr Jesus, dass du den Willen des Vaters getan hast und dass alle, die deinem Ruf folgen, mit dir auf ewig vereint sind. Hilf mir, heute nach deinem Wort zu leben; ich weiß: du hast Worte ewigen Lebens offenbart. Gib, dass heute all mein Reden und Tun dem Vater gefalle. Amen.