Freitag 26. Juli 2019

Das Volk aber, das bei ihm war, als er Lazarus aus dem Grabe rief und von den Toten auferweckte, rühmte die Tat.  Joh. 12,17
Die Leute werden immer Jesu Taten rühmen. Er tut erstaunliche Dinge. Aber es gibt einen Unterschied zwischen denen, die Seine Taten rühmen und denen, die Ihm folgen. Folge Jesus nicht wegen dem, was Er tun kann, folge Ihm wegen dem, wer Er ist. Die ewige Beziehung, die Er mit dir eingehen will, ist die Beziehung mit dem Dreieinigen Gott. Er kam, um Verbindungen herzustellen, die ewig sind, nicht nur um Seine Kraft und Autorität zu zeigen.
Herr, hilf mir, den Unterschied zu sehen zwischen dem Hinter-dir-Hergehen und Deiner Nachfolge. Hilf mir, nicht zu Dir zu kommen, damit ich bekomme, was ich will, sondern damit ich das Leben so führen kann, wie es gelebt werden soll. Lebe durch mich, so dass ich in der Beziehung wachsen kann, die Du durch Dein Kreuz geknüpft hast. Lass mich jeden Tag Dir ähnlicher werden, treu, bereit und gehorsam.
Danke, Herr, dass Du den Weg führst durch alle falschen Motivationen und Haltungen und durch alle Zweifel hindurch, die mir begegnen. Hilf mir heute, mein Herz auf das Reich auszurichten, das für immer ist, und zu wissen, dass Du den Weg führst. Hilf mir heute, fruchtbar und bereit zu sein, das zu tun, was Du mir aufgibst. Ich weiß ja, dass alle Dinge bereits in Deiner Hand sind.  Führe mich vorwärts, damit ich Dein Diener sein kann. Amen.