Donnerstag 09. Mai 2019

Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe.     Johannes 10, 11
Jesus ist gekommen, um für uns zu sterben. Er hat den Preis bezahlt, den kein Sünder hätte zahlen können, um uns von der Knechtschaft durch Sünde und Tod zu befreien. Wer dem Erlöser nachfolgt, wird gerettet. Jesus – und sonst keiner – lässt sein Leben für die Schafe. Er allein ist der gute Hirte.
Herr, hilf mir, dir – und keinem anderen – nachzufolgen. Lass mich immer mehr im Glauben wachsen und erkennen, dass kein anderer Weg aus der Knechtschaft zur wahren Freiheit führt. Hilf mir, Hindernisse zu überwinden, die sich mir in den Weg stellen und mich davon abhalten wollen, nach dem Plan, den du für mich hast, zu leben.
Heiliger Geist, weise mir heute den Weg zur ewigen Freiheit. Erfülle mich mit Dankbarkeit für dein Erlösungswerk; lass das Bild des guten Hirten, der sein Leben für die Schafe lässt, in mir gegenwärtig sein, dass ich dem Vater und dem Sohn treu sein kann. Gib, dass mein Reden, mein Tun und meine geheimsten Gedanken dir gefallen. Amen.