Samstag 27. April 2019

“Er aber sprach: Herr, ich glaube, und betete ihn an.” Johannes 9,38
Dieser Mann betete Jesus an. „Du sollst keine anderen Götter haben, allein Gott ist würdig, angebetet und verherrlicht zu werden. Seht Ihr, welch kühne Behauptung das ist?“ Wir kennen Jesus, der allein Anbetung verdient. Der Gott der Schöpfung wurde Mensch und wandeltet unter uns. Diesen Gott beten wir an, der Gott, dem wir dienen.
Herr, hilf, dass ich alle Widerstände, die mein Verstand aufbauen will, überwinde und gib, dass ich allein Dir diene. Lass mich nicht auf Menschen hören, die Dich nicht kennen. Ich will in dem Glauben leben, den Du mir geoffenbart hast. Lass mich glauben und die Gewissheit haben, dass Du alle Tage bei mir bist, so wie Du es zugesagt hast.
Geh mit mir durch diesen Tag, Herr, dass ich nicht nur glaube, dass ich in Deiner Gegenwart lebe, sondern dass ich andere Menschen durch mein Beispiel ermutige, sich Dir zuzuwenden. Hilf, dass ich meinen Mitmenschen ein Vorbild im Glauben bin in dem Bewusstsein, dass Du gekommen bist, Gefangene von ihrer Sünde und vom Tod und Teufel freizusetzen. Ich bitte Dich, lass mein Leben ein Zeugnis Deiner unmittelbaren Gegenwart, Deines Trostes und Deiner Hilfe sein. Amen