Dienstag, 02. April 2019

Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ehe Abraham wurde, bin ich..”   Johannes 8, 58
Das Johannesevangelium zitiert Jesus an mehreren Stellen unter Bezug auf das 2.Buch Mose mit den Worten: „Ich bin“. Diese Feststellung des Herrn Jesus gilt allen, die auf ihn hören. Er ist das Mensch gewordene Alpha und Omega und dies nicht bloß als Mensch, sondern ganz Gott und ganz Mensch. Gott selbst ist in ihm in die Welt gekommen, um uns den Weg in seine Herrlichkeit zu weisen.
Herr, diese Worte sind nur schwer zu begreifen, doch hast Du Dich in ihnen offenbart. Stärke mein Vertrauen, dass Du gekommen bist, um alle, die an Dein Wort glauben, von der Macht der Sünde und des Todes zu befreien. Lass mich in Deiner Wahrheit leben, die Du offenbart hast.
Herr Jesus, hilf, dass ich durch Dein Wort erkenne, dass Du die Wahrheit bist. Lass mich in dem Glauben leben, dass der, der diese Worte gesprochen hat, die Quelle des ewigen Lebens ist. Schenk, dass mich der Glaube an Dich für alle Ewigkeit frei macht. Amen