Samstag 23. Februar 2019

“Als er das sagte, glaubten viele an ihn.”  Joh 8,30
Für einige genügt es zu hören, damit sie glauben. Andere müssen sehen. Als Jesus am Holz hing, starb und dann auferweckt wurde, war das genug. Für einige ist es egal, was passiert, sie werden nicht glauben. Der Schlüsselanteil liegt im Glauben. Wir sind aufgerufen zu teilen, damit andere vielleicht auch die Möglichkeit zum Glauben bekommen.
Herr, hilf meinem Unglauben, so dass ich die Hoffnung und die Verheißung, die der Glaube schenkt, erleben darf. Gewähre mir, dass ich täglich im Verständnis wachsen darf und dabei weiß, dass Du der Urheber aller Dinge bist. Hilf mir, ein Leben in Übereinstimmung mit Deiner Führung und nicht mit der Welt zu führen. Oh, möge ich Dein Wort hören und glauben.
Danke Jesus, dass Du in die Welt gekommen bist und die Wahrheit des Evangeliums uns mitgeteilt hast. Hilf mir heute, in die Welt hinaus zu gehen und die Wahrheit Deines Wortes mit allen zu teilen, die mir begegnen, indem ich in meinen Handlungen konsequent bin und die Dinge widerspiegele, die dem Vater gefallen. Möge ich heute für Andere ein Segen sein in Deinem Namen. Amen.