Montag 18. Februar 2018

Darum habe ich euch gesagt, dass ihr sterben werdet in euren Sünden; denn wenn ihr nicht glaubt, dass ich es bin, werdet ihr sterben in euren Sünden. Johannes 8, 24
Jesus kam in die Welt, um so viele zu retten, wie bereit waren, Ihm zu folgen. Wenn ihr Jesus nicht folgt, könnt ihr nicht aus dem Schmutz eurer Sünde herausgeführt werden. Ja, das ist etwas ganz Besonderes, weil es darum geht, wie wir aus dem Schlamassel herausgeführt werden, aus dem ihr und ich den Weg nicht allein herausfinden können. Ohne Jesus sterben wir in unserer Sünde. Mit Jesus gewinnen wir ein neues Leben.
Herr, hilf mir zu sehen, dass es nicht darum geht, dass ich eine Möglichkeit finde, das selbständig zu tun, sondern darum, Dir zu folgen. Gewähre mir, dass ich mich gläubig führen lasse und nicht danach trachte, die Dinge so zu tun, wie ich meine, dass sie getan werden sollten. Hilf mir, durch den Glauben zu leben und nicht durch meine eigenen Fähigkeiten, damit ich Dir treu nachfolgen kann.
Danke, Jesus, dass Du in diese Welt der Sünde gekommen bist, um so viele, wie bereit sein würden, Dir zu folgen, aus Sünde und Tod in die Hoffnung und Freiheit eines neuen Lebens hinein zu führen. Wirke an diesem Tag durch mich, damit ich dem Angebot, das Du mir gemacht hast, treu sein darf und mich nach Anderen ausstrecke, so wie du Dich nach mir ausgestreckt hast in Deinem heiligen und gesegneten Namen. Amen.