Samstag, 17. Februar 2018

An jenem Tage werdet ihr bitten in meinem Namen. Und ich sage euch nicht, dass ich den Vater für euch bitten will; denn er selbst, der Vater, hat euch lieb, weil ihr mich liebt und glaubt, dass ich von Gott ausgegangen bin. “  Joh 16,26-27
Wenn du ein Jünger Jesu bist, dann wirst du vom Vater schon geliebt. Es ist nicht etwas, auf das du warten musst, es ist ein Teil dessen, was mit denen geschieht, die glauben. Weil du nicht länger den tosenden Winden dieses Zeitalters ausgesetzt bist, wirst du Teil von Gottes ewigem und perfektem Plan ( obwohl die tosenden Winde dieses Zeitalters noch wehen ). Unterwirf dich dem Willen des Vaters und sei ein Teil dessen, was kommt oder lass dich weiterhin durchschütteln, das ist der Kern des Planes, der uns allen vorgelegt ist.
Herr hilf mir, immer das bessere Teil zu erwählen, weil ich weiß, dass diese Welt schnell dahin eilt, und die Dinge dieses Zeitalters vergänglich sind. Gewähre mir, dass ich als Dein Jünger wachsen darf, denn ich weiß, dass dies die einzige Richtung ist, auf die es wirklich ankommen wird, nicht nur hier und jetzt, sondern auch in Ewigkeit. Nimm diese Hindernisse aus Zweifel und Angst weg, die mich daran hindern, voll in das Leben hineinzukommen, das Du mir aus Gnade durch den Glauben anbietest.
Führe mich heute, Heiliger Geist, in den Dingen, die wirklich wichtig sind. Hilf mir heute, den Unterschied zu erkennen zwischen den Dingen, die mir die Welt um die Ohren weht  im Gegensatz zu den ewigen Dingen, die Du mir immer anbietest. Damit ich in meinem Leben ein Zeuge Deines ewigen Ruhmes sein darf, lass das Licht Deiner Gegenwart hell in mir leuchten, denn ich weiß, dass mein Gebet nur wirklich beantwortet wird, wenn ich in Deinem Licht stehe. Amen.