Donnerstag 5. Oktober 2017

Ein Beispiel habe ich euch gegeben, damit ihr tut, wie ich euch getan habe. Joh. 13,15
Schauen Sie sich die ganze Schrift an und sehen Sie, wo der Herr  Beispiele gibt, wie wir sein sollten. Wir sind berufen, anderen zu dienen, wie der Herr uns gedient hat. Es spielt keine Rolle, um welche Arbeit es sich  handelt. Es spielt aber eine Rolle, dass wir dem Herrn die Führung überlassen und so handeln, wie Er uns anweist. Wir sind nicht hier, um bedient zu werden, sondern um Anderen zu dienen, wie uns gedient wurde.
Herr, Du weißt, dass ich gerne alles bekommen will, was ich bekommen kann. Hilf mir zu einer Herzensänderung, so dass ich Anderen helfen will, weil ich helfen kann. Lass mich in diese Hoffnung der Herzensänderung hinein leben und danach streben, Anderen eine Hilfe zu sein, anstatt immer Hilfe zu suchen. Gewähre mir ein Herz, das nach jeder Gelegenheit Ausschau hält, um die Gaben einzusetzen, die Du mir gegeben hast, da ich weiß, dass Du mich aus diesem Grund von Sünde, Tod und  Teufel gerettet hast.
Lass mich, Herr Jesus, heute die richtige Haltung zu den Aufgaben haben, die Du mir für diesen Tag zugeteilt hast. Gib mir ein williges Herz, das zu deinem Vorbild aufschaut, wie Du anderen gedient hast. Denn ich weiß, dass Du mich zu diesem Zweck geschaffen hast. Möge ich heute Anderen dienen  und dabei erkennen, dass ich in Wirklichkeit Dir diene, wenn ich das tue. Amen.