Freitag 07.07.2017

 Und wer mich sieht, der sieht den, der mich gesandt hat.  Joh. 12, 45

Dieses Wort des Evangeliums verdeutlicht Jesus als erschienenen Teil der Trinität. Vater, Sohn und Heiliger Geist sind durchweg von Jesus bezeugt worden. Er und der Vater sind eins. Wenn wir Jesus kennen, kennen wir den Vater. Wenn wir Jesus sehen, sehen wir den Vater. Der Herr ist Gott.

Herr, das Geheimnis der Dreifaltigkeit ist groß, aber es ist wie du uns gezeigt hast. O Herr, hilf das ich beständig über deine Wahrheit nachdenke, lerne und verstehen was du uns gesagt hast. Hilf mir zu sehen,  dass was du schenkst, eine persönliche Beziehung zu dir ist, die ewig hält. Führe mich in meinem Denken, dass ich an Weisheit wachsen kann zu deiner Ehre.

Führe mich heute Heiliger Geist, das ich deutlich und wahrheitsgemäß bezeugen kann, was du gesagt hast. Lass mich mit Anderen die Worte teilen, die du gesprochen hast, wissend, dass mit dir der eine wahre Gott gekommen ist, um alle zu retten, die ihm nachfolgen. Alles was ich heute rede und tue möge zu deinem Ruhm sein. Amen