Dienstag 2. August 2016

Höret, ihr Himmel, und Erde, nimm zu Ohren, denn der HERR redet! Ich habe Kinder großgezogen und hochgebracht, und sie sind von mir abgefallen!  Jesaja 1,2
In jeder Generation gibt es Menschen, die das Wort des Herrn hören, aber ihre eigenen Wege gehen und nach ihrem eigenen Verständnis streben. Obwohl sie bei ihrer Erziehung die Wahrheit hörten, ist die Wahrheit fern von ihren Herzen. Aber ihr seid durch einen heiligen und gerechten Gott gerufen worden, dessen Wunsch es ist, dass ihr nicht umkommt, sondern in Ihm und durch Ihn ewiges Leben habt. Kommt zu Ihm und findet das Heil und bleibt bei Ihm, damit ihr in Seinem vollkommenen Königreich leben dürft.
Herr, es gibt eine andauernde Ebbe und Flut der Feindschaft gegen Dich und Dein Wort. Hilf mir durch die Weisheit, die Du allein geben kannst, mit Dir im Frieden zu leben, obwohl das Feindschaft mit der Welt bedeuten kann. Hilf mir, zu lernen treu zu sein, damit ich gemäß Deinem vollkommenen Willen leben und dabei der Diener sein darf, zu dem Du mich geschaffen hast, und Dir dabei durch mein Leben Ruhm bringen darf.
Herr, Du hast mir eine heilige Berufung geschenkt, gemäß Deinem Wort zu leben. Führe mich auch heute tiefer in die Wahrheit Deines Wortes hinein, damit ich in Wort und Tat in der Wahrheit leben darf, die Du aufgezeigt hast. Hilf mir, von Dir nicht fern zu sein, sondern so nahe, wie Du mir nahe bist, damit ich an diesem Tag, den Du mir geschenkt hast, treu sein darf. Hilf mir, mich an der Berufung treu zu sein, die Du schenkst. zu erfreuen,  Amen.