Freitag 29. Juli 2016

Darum, soviel an mir liegt, bin ich willens, auch euch in Rom das Evangelium zu predigen.  Römer 1,15
Als Saulus unterwegs war, um die Gemeinde in Damaskus zu vernichten, wurde er bekehrt und beauftragt, in alle Welt zu gehen , um das Evangelium zu predigen, bis er schließlich die Hauptstadt des Römischen Reiches erreichte. Rom sollte das Ziel seiner irdischen Reise sein. Es ist bemerkenswert, dass er gewillt ist, das Evangelium zu predigen. Bist du gewillt, das zu tun, was Gott dir aufgetragen hat? Trachte danach, die Bereitschaft zu zeigen, die Gott von dir haben will, und dein Herz wird voller Freude darüber sein, dass du den Willen des Vaters tust.
Herr, lass mich erkennen, dass mich in meinem Leben immer wieder etwas davon  abhält, so treu zu sein, wie du es haben willst. Hilf mir, dass mir das wichtig wird, was von dir kommt . Gib, dass es mir ein Anliegen wird, meinen Mitmenschen deine frohe Botschaft mitzuteilen und lass mich jede Gelegenheit nutzen, zu verkündigen, was du für die Menschen getan hast und noch tun wirst.
Danke, Herr, dass du uns immer wieder in aller Deutlichkeit zum Gehorsam rufst. Hilf mir heute, den rechten Weg zu wählen, wenn ich Entscheidungen zu treffen habe. Mache mir bewusst, dass du große Pläne für mich hast und durch mich dein Reich bauen willst. Amen.