Mittwoch 27. Juli 2016

Es sind noch viele andere Dinge, die Jesus getan hat. Wenn aber eins nach dem andern aufgeschrieben werden sollte, so würde, meine ich, die Welt die Bücher nicht fassen, die zu schreiben wären.  Joh 21,25

Die Heilige Schrift ist ein Vorgeschmack auf das Festmahl, das kommen soll. Wenn das, was hier vorhanden ist, nicht ausreicht, um dein Herz zu Jesus zu bewegen, dann wäre auch noch so viel Material, um damit jede Bücherei in der Welt zehnfach zu überfüllen, nicht genug. Der Herr hat viele Dinge, die er uns lehren muss und deswegen geschieht der Weg des Glaubens in der Kraft des Heiligen Geistes. Nimm, was der Herr dir geschenkt hat und arbeite damit.

Herr, ich verlange oft mehr als ich besitze. Die Wahrheit aber ist, ich benütze nur einen Bruchteil von dem, was Du mir schon geschenkt hast. Hilf mir, das, was Du mir schon geschenkt hast, anzunehmen und darauf aufzubauen. Hilf mir, gläubig und nicht ungläubig zu sein, damit ich dem Wort glauben kann, das Du mir gegeben hast. Wische die Zweifel weg und baue den Glauben auf, den du mir geschenkt hast.

Danke, Herr Jesus, für das treue Zeugnis derer, die vorausgegangen sind. Hilf mir heute, das Zeugnis, das du mir gegeben hast, voll auszuleben, nicht, weil ich alle Dinge weiß, sondern, weil Du mir alles gegeben hast, was ich für diesen Tag brauche. Möge ich dem Ruf, den Du mir geschenkt hast treu sein und alles zum Ruhm des Vaters tun. Amen.