Dienstag 19. Juli 2016

Grüßt Andronikus und Junias, meine Stammverwandten und Mitgefangenen, die berühmt sind unter den Aposteln und schon vor mir in Christus gewesen sind.  Römer 16,7
Die Apostel sind Augenzeugen der Auferstehung Christi. Wir kennen die zwölf, die der Herr berufen hat, aber noch viele andere dienten ihm treu und erduldeten sogar Gefangenschaft und Verfolgung. Das sollte uns ermutigen, dem Herrn treu zu bleiben, was auch immer geschieht, denn wir wissen: es ist ein Vorrecht, dem Herrn in allen Lebenslagen zu dienen.
Herr, wo ich auch bin und was auch immer um mich herum geschieht, du bist bei mir. Ich bitte dich, hilf mir, nach dem Evangelium zu leben und zu erkennen, dass sich alles fügen wird, weil du bei mir bist. Leite mich und schenke mir Zuversicht. Lass mich nach deinem Wort so leben, dass ich in die Wolke der Zeugen der Erlösung aufgenommen werde.
Danke, Herr Jesus, dass du vorangegangen bist und treu warst bis zum Tod. Hilf mir heute, dir treu zu sein und schenke, dass ich mich durch nichts davon abhalten lasse, mein Leben an deinem Evangelium auszurichten. Lass mich ein treuer Zeuge deiner frohen Botschaft werden, so dass andere deine Gegenwart in meinem Leben erkennen und ermutigt werden, sich auf den Glauben einzulassen wie so viele, die ihnen vorausgegangen sind. Amen.