Montag 18. Juli 2016

Grüßt Maria, die viel Mühe und Arbeit um euch gehabt hat.  Römer 16,6

Ist damit Maria, die Mutter unseres Herrn gemeint? Oder ist es eine der anderen Frauen in der Bibel, die auch Maria heißen? Oder einfach irgendeine Maria, denn das war zu der Zeit ein geläufiger Name. Einerseits spielt das keine Rolle, aber andererseits gilt ihr ein besonderer Gruß. Es ist wichtig, dass wir einander wertschätzen, uns grüßen und daran erinnert werden, dass jeder gläubige Mensch wichtig ist als Teil des Leibes Christi.

Herr, hilf mir zu verstehen, dass dir jeder Mensch kostbar ist. Schenke mir ein mitfühlendes Herz, das sich allen Menschen zuwendet und nicht vergisst, dass sie in dir und mit dir Brüder und Schwestern in Christus sind. Hilf mir, nicht Gleiches mit Gleichem zu vergelten, sondern deinem Vorbild zu folgen. Lass mich Christus immer ähnlicher werden und offen sein für alle, die mir begegnen.

Danke, Herr, dass du mich zu dir rufst. Hilf mir heute, dass ich für andere da bin und sie durch mich an dir teilhaben. Lass mich nüchtern und stets offen für dich sein, so dass ich in Wort und Tat dem Vorbild Christi folge und die frohe Botschaft des Evangeliums verkündige. Führe und leite mich heute durch deinen Heiligen Geist und lass mich dir treu sein. Amen.