Sonntag 27. Dezember

Denn die da fleischlich sind, die sind fleischlich gesinnt; die aber geistlich sind, die sind geistlich gesinnt.  Römer 8,5

Wo dein Herz ist, da findest du auch deinen Schatz. Wenn dein Geist auf die Dinge des Fleisches ausgerichtet ist, dann wirst du von den Dingen des Fleisches leben. Wenn dein Geist auf die Dinge Gottes ausgerichtet ist, dann wirst du von den Dingen Gottes leben. Richte deinen Geist darauf, den Heiligen Geist zu hören, wenn der Geist dich anspricht und dir Anweisungen gibt, damit du auf den Wegen des Herrn gehen darfst. Gehorchen ist besser als sich zu opfern.

Herr, mein Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. Hilf mir zu verstehen, wie schwach eigentlich das Fleisch ist, damit ich nach dem Geist leben darf, in dem Bewusstsein, dass das Leben im Fleisch den Tod bringt. Hilf mir, jeden Tag mehr davon zu begreifen und schenke mir Deine Kraft, um auf Deinen Wegen zu gehen, damit ich die Heiligkeit erlernen darf. Führe mich heute und    alle Tage auf Deinen Weg der Wahrheit, damit ich wachsen darf und so werden wie Du.

Ich brauche heute Deine Hilfe, um vor den Versuchungen des Fleisches zu fliehen und in die Wahrheit Deiner Verheißung hineinzuleben. Hilf mir heute, bei jedem Schritt auf meinem Weg, zu hören, wenn Du redest und zu gehorchen, wenn Du leitest. Erhalte mich in ausdauerndem Gebet, damit ich lernen werde und gemäß Deinem Wort lebe. Danke Herr, dass Du mein dauernder Führer bist und das auch diesen ganzen Tag bleibst. Amen