27.01.2015 Mehr Sexuelle Vielfalt als Schutz vor Sexuellem Missbrauch

Mehr Sexuelle Vielfalt als Schutz vor Sexuellem Missbrauch
Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung stellt im Interview mit der Zeit enorme Defizite fest
(MEDRUM) Nur etwa 10 Prozent der Schulen in Deutschland haben ein Schutzkonzept, mit dem Schülerinnen und Schüler vor sexuellem Missbrauch geschützt werden sollen. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung weist auf große Defizite bei der Umsetzung von Massnahmen gegen den sexuellen Missbrauch hin. Weiterlesen »