Sonntag 12. Oktober 2014

DSC_2888WORT für den TAG

 Das hat Jesaja gesagt, weil er seine Herrlichkeit sah und redete von ihm. Joh. 12, 41
Jesajah bekam vom Herrn die Sicht, über die unmittelbaren Umstände hinaus zu sehen. Er sah, dass Christus kommen und alle, die glauben, retten würde. Diese Prophetie wurde durch Jesus erfüllt, der sich auf die Prophetie des Jesajah als Zeugnis berief. Der Herr hat immer gewirkt, und Er vollendet das, was Er versprochen hat.
Wir sind eingeladen, an Seinem Werk teilzunehmen und anderen die Wahrheit Christi mitzuteilen.
Herr, nimm mir die Schuppen von den Augen dass ich klar sehen kann, wie Jesajah sah. Hilf mir den Schwerpunkt auf die Dinge zu legen, die Du tust, und sie zu sehen, dass ich von ihnen reden kann. Nimm meinen Unglauben und meine Angst weg, dass ich die Wahrheit kennen und verkündigen möge, die schon offenbart  wurde, und auch die Wahrheit, die Du jetzt offenbarst. Möge ich einen ansteckenden Glauben haben, damit andere Dich kennenlernen.
Herr, möge ich das Werk sehen, das Du getan hast und das Du noch tust. Führe mich heute, damit ich weiß, dass alles, was Du versprochen hast, Wirklichkeit wird. Möge ich das Werk  sehen  und mich darin rühmen mit Christus meinem Retter, dass andere das gute Werk sehen und sich in Dir rühmen. Möge ich  mit Dir, Herr, zur Ehre Deines Reiches arbeiten.