01.06.2015 Bekenntnispfarrer in Sachsen zum Landesbischof gewählt

Die evangelische Nachrichtenagentur idea meldet: Dresden (idea) – Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens hat einen neuen Landesbischof: Pfarrer Carsten Rentzing (Markneukirchen). Die Synode wählte den theologisch konservativen 47-Jährigen am 31. Mai in Dresden zum Nachfolger von Amtsinhaber Jochen Bohl, der Ende August in den Ruhestand verabschiedet wird. Rentzing setzte sich nach einem Wahlkrimi im sechsten Urnengang…

01.05.2015 Bedford-Strohm unterstützt Öffnung der Ehe für homosexuelle Partnerschaften

  Der Ratsvorsitzende der EKD im SPIEGEL: Öffnung gegenüber gleichgeschlechtlichen Partnerschaften unterstreicht Bedeutung der Ehe (MEDRUM) Im SPIEGEL bezieht Heinrich Bedford-Strohm Stellung in der neu entfachten Gleichstellungsdebatte. Für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland ist das Geschlecht und die sexuelle Präferenz von Lebenspartnern offenbar gleichgültig. Weiterlesen »

31.05.2015 Endlich! Journalisten stellen die richtigen Fragen zum sexuellen Missbrauch

Nachdem wir in unserem Buch „Die missbrauchte Republik – Aufklärung über die Aufklärer“ bereits 2010 publiziert hatten, dass der Apologet des sexuellen Missbrauchs, Prof. Helmut Kentler, willentlich und wissentlich mit Billigung seitens zuständiger Stellen im Berliner Senat (!) minderjährige Jungen an wegen sexuellem Missbrauchs vorbestrafte Männer vermittelt hatte, geschah: Nichts. Obwohl wir bereits 2010 einenSynodenantrag…

Sonntag 24. Mai 2015

“Die Nachbarn nun und die, die ihn früher als Bettler gesehen hatten, sprachen: Ist das nicht der Mann, der dasaß und bettelte?  Einige sprachen: Er ist’s; andere: Nein, aber er ist ihm ähnlich. Er selbst aber sprach: Ich bin’s.”  Joh 9, 8-9 Wie wir zweifeln in diesem Zeitalter der Vernunft. Wir überlegen in unserem Sinn,…

02.05.2015 Grün-Rot wollte Einladung für Christlichen Pädagogentag diktieren

Nicht jeder Mehrheitsbeschluss zeugt von demokratischem Geist, wie eine Rüge des von Grün-Rot beherrschten Landtagspräsidiums in Baden-Württemberg an den CDU-Politiker Guido Wolf zeigt (MEDRUM) Darf ein Christlicher Pädagogentag frei bestimmen, welchen Politiker er für ein Grußwort zu seiner Veranstaltung einlädt? Wenn es nach der grün-roten Mehrheit im Landtag von Baden-Württemberg geht, darf er das nicht…

24.04.2015 Über 500 Teilnehmer bei Versöhnungsveranstaltung „Marsch des Lebens“

Rückblick auf bewegende Kundgebung und Marsch in München am 24. April München, 25. April 2015. Über 500 Teilnehmer waren beim „Marsch des Lebens“ in der Münchner Innenstadt am Freitag Nachmittag erschienen. Sie gedachten 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs der über 250.000 Opfer von so genannten „Todesmärschen“. Die gewünschte Begegnung zwischen Bürgern christlichen und…

21.04.2015 Gender-Theoretikerin Janssen (EKD) macht Front gegen Birgit Kelle und Gabriele Kuby

Leiterin des Gender-Studienzentrums der EKD übt in evangelische Zeitung Zeitzeichen dürftige Kritik an Gender-Gegnern und rückt diese mit populistischem Eifer in die Nähe des Rechtsextremismus Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz MEDRUM) Birgit Kelle und Gabriele Kuby gehören zu den wichtigsten „Impulsgebern“ für die Ablehnung von „Gender“. Das schreibt die Leiterin des Gender-Studienzentrums der EKD,…

28.02.2015 Bericht von der Akkreditierungsfeier der STH Basel

Prominente Gäste an der Akkreditierungsfeier der STH Basel Riehen, 23 Februar 2015 – Am 21. Februar 2015 hat die Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel (STH Basel) die bereits im November 2014 ausgesprochene Akkreditierung als universitäre Institution gebührlich gefeiert. Zahlreiche prominente Gäste aus Universität, Kirche und Politik überbrachten der STH Basel Glückwünsche und Grüsse. „Ich heisse sie…

27.02.2015 H. v. Beverfoerde: Verleumdungskampagne durch BR2-Sendung

Hedwig von Beverfoerde: Verleumdungskampagne durch BR2-Sendung Theologin Strube wirft der Kirche im Bayerischen Rundfunk vor, alles was sehr extrem rechts sei, aber noch nicht im Visier des Verfassungschutzes stehe, oft zu dulden (MEDRUM) Wie das Internetportal kath.net berichtet, wehrt sich Hedwig von Beverfoerde, Organisatorin der DEMO FÜR ALLE, gegen eine „Verleumdungskampagne“ durch die BR2-Sendung „APO…

27.02.2015 NDR macht sich zum Gespött

NDR macht sich zum Gespött Im Kongress-Zentrum von Hamburg begrüßt Olaf Scholz (SPD) angeblich einen „Kongress radikaler Christen“ Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz (MEDRUM) Der öffentlich-rechtliche Sender NDR wartete gestern Abend mit der Schlagzeile auf: „Scholz unterstützt Kongress radikaler Christen„. Autor der Story: Christian Baars. Weiterlesen »

24.02.2015 Kampf von Christen für Kinder, Ehe und Familie eine Gefahr für die Demokratie?

Kampf von Christen für Kinder, Ehe und Familie eine Gefahr für die Demokratie? Auf der Suche nach dem nicht auffindbaren podcast zur Sendung „APO von christlich-rechts?“ in BR2 vom vergangenen Donnerstag fand sich ein aufschlussreicher Zusammenschnitt des Radiothemas von BR2 Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz (MEDRUM) Der Bayerische Rundfunk hatte am Donnerstag in seiner…

19.02.2015 Veronika Wawatschek heute verschwörerisch in BR2 über christlich-rechts

Veronika Wawatschek heute verschwörerisch in BR2 über christlich-rechts Redakteurin des Bayerischen Rundfunks verbreitet heute um 20.03 Uhr ihre Einsichten über eine „außerparlamentarische Opposition von christlich-rechts: „APO von christlich-rechts?“ (MEDRUM) Ein öffentlich-rechtlicher Sender scheint geradezu dazu auserkoren zu sein, darüber zu berichten, dass sich angeblich eine wertkonservative bis demokratiefeinliche Opposition zusammengefunden hat. Seit Jahren, so in…

18.02.2015 Gender, Gaga, Feminismus, und das Ende der Normalität

Gender, Gaga, Feminismus, und das Ende der Normalität Missverstehen die Kritiker des Genderismus das Gender Mainstreaming oder wird die Zukunft tatsächlich gaga? Eine Nachfrage von Kurt J. Heinz (MEDRUM) Das politische Konzept des Gender Mainstreaming ist seit vielen Jahren ein Instrument, mit dem Gleichstellungpolitik betrieben wird. Viele Kritiker dieses Konzeptes warnen unter dem Begriff des…

11.02.2015 Wie der Genderismus krank machen kann!

Wie der Genderismus krank machen kann! Gehirnforscher Manfred Spreng: „Es trifft Frauen und Kinder zuerst.“ Buchrezension von Rolf-Alexander Thieke (MEDRUM) Erstmals hat sich der fränkische Verlag „Logos Editions“, der schon wiederholt durch ausgefallene, gesellschaftsethisch bedeutsame Publikationen aufgefallen ist, jetzt entschieden, einen wissenschaftlich ausgewiesenen Aufsatz separat in hoher Auflage herauszugeben. Der Text ist von breiter politischer…

31.01.2015 Manipulative Berichterstattung, auch bei PHOENIX

Manipulative Berichterstattung, auch bei PHOENIX Der Öffentlichkeit wird ein Zerrbild der Predigt von Pastor Latzel präsentiert (MEDRUM) Am gestrigen Abend berichtete der Dokumentationskanal PHOENIX in seinem Spätprogramm „Der Tag“ über die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen den Bremischen Pastor Latzel. Präsentiert wurde ein Bild, was den Verdacht auf vermeintliche Volksverhetzung zu begründen scheint. Weiterlesen »

30.01.2015 Ist christliches Glaubensbekenntnis volksverhetzend?

Ist christliches Glaubensbekenntnis volksverhetzend? Staatsanwaltschaft prüft, ob gegen den Bremischen Pastor Latzel Ermittlungen wegen Volksverhetzung einzuleiten sind (MEDRUM) Die Predigt eines Pastors aus Bremen, in der er sich leidenschaftlich für das klare Bekenntnis zum christlichen Glauben und dem dreifaltigen Gott sowie die Ablehnung fremder Götter ausgesprochen hat, wird von der Staatsanwaltschaft überprüft um festzustellen, ob…

29.01.2015 Demokratischer oder undemokratischer Geist in der Süddeutschen Zeitung?

Demokratischer oder undemokratischer Geist in der Süddeutschen Zeitung? Das Lebensrecht ungeborener Kinder und das Recht auf eine eigene Meinung scheint einer überregionalen süddeutschen Tageszeitung nicht viel wert zu sein Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz (MEDRUM) Wer sich zum Grundgesetz und zu seinem höchsten Verfassungswert, nämlich dem Recht eines jeden Menschen auf Leben bekennt, läuft…

27.01.2015 Mehr Sexuelle Vielfalt als Schutz vor Sexuellem Missbrauch

Mehr Sexuelle Vielfalt als Schutz vor Sexuellem Missbrauch Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung stellt im Interview mit der Zeit enorme Defizite fest (MEDRUM) Nur etwa 10 Prozent der Schulen in Deutschland haben ein Schutzkonzept, mit dem Schülerinnen und Schüler vor sexuellem Missbrauch geschützt werden sollen. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung weist auf große Defizite bei der Umsetzung von…

28.11.2014 Landeskirche regelt Ansprachen in Gottesdiensten

München (idea) – Die bayerische Landeskirche hat ihre Grundsätze für Ansprachen von nicht-ordinierten Personen während eines Gottesdienstes präzisiert. In den neuen „Leitlinien für die Ausübung des Kanzelrechts“ heißt es, dass Gastbeiträge und Grußworte von Nichtchristen die Predigt nicht ersetzen könnten. Religiöse, philosophische und politische Reden, die nicht der Verkündigung des Evangeliums dienten, aber die Hauptsache…

16.10.2014 CSU-Politiker Steffan tritt aus der Landeskirche aus

Er protestiert gegen die „antibliblische und antichristliche Entwicklung“ München (idea) – Der Bezirksvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CSU (EAK) München, Jürgen Steffan, ist aus der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern ausgetreten. Er wechselt in die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK). Grund für seinen Austritt sei „die antibiblische und antichristliche Entwicklung“ der EKD und der bayerischen Landeskirche, erklärte…

09.10.2014 Grün-rote Mehrheit setzt sich über CDU-Vorschlag zum Bildungsplan hinweg

Sabine Kurtz: grün-rote Landesregierung nimmt die Bedenken und Argumente der Bevölkerung nicht ernst (MEDRUM) Wie MEDRUM zuvor heute berichtete, hat der Petitionsausschuss des baden-württembergischen Landtages die Petition gegen die Verankerung der Akzeptanz sexueller Vielfalt als Leitperspektive im Bildungsplan des Bundeslandes abgelehnt. Mit dieser Entscheidung setzte sich die grün-rote Mehrheit über den CDU-Vorschlag, nicht nur Respekt…

09.10.2014 Grün-Rot lehnt Petition zum Bildungsplan ab

Petitionsausschuss zum rot-grünen Bildungsplan: Petition abgelehnt – basta! Haltung des Landtagsgremiums setzt Absicht der baden-württembergischen Landesregierung ohne Wenn und Aber um (MEDRUM) Wer die Hoffnung hatte, der Petitionsausschuss des baden-württembergischen Landtages sei offen für Kritik an den rot-grünen Bildungsplänen zur Verankerung der sexuellen Vielfalt, wird enttäuscht sein. Die Petition wurde abgelehnt. Auf wenig Verständnis stößt…

01.10.2014 ‚Weiblich ist progressiv‘ und ,männlich ist reaktionär‘ ?

Männerkongress 2014 der Universität Düsseldorf unterstreicht: Verheerende Folgen feministischer Politik für die Gesellschaft (MEDRUM) Vom 19. bis 20. September 2014 fand an der Heinrich-Heine-Universität der «Männerkongress 2014» statt. Er befasste sich mit der seelischen Gesundheit bei Männern und Jungen und machte auf zum Teil erschreckende Folgen einer langjährigen, einseitig feministisch geprägten Politik aufmerksam, die nach…

24.09.2014 ZDF streitet Attacken von heute-show-Mitarbeitern auf Hubert Hüppe ab

Keine Satire: Mitarbeiter der heute-show stoßen Bundestagsabgeordneten Hüppe beim Marsch für das Leben durch die Gegend und beschuldigen den Attackierten, er habe sie körperlich bedrängt (MEDRUM) Die Gebührenzahler müssen so manches finanzieren. Dazu gehören auch handgreifliche Aktivitäten von Mitarbeitern gegen Bundestagsabgeordnete, die sich gegen eine Verhöhnung von Teilnehmern eines Schweigemarsches aussprechen. So geschehen beim Marsch…

Gender: Geschlechtertausch am Schelztor-Gymnasium in Esslingen

Jugendliche exerzieren, was Gendertheorie und grün-rote Landesregierung vor Augen haben (MEDRUM) Wie bringt man Schülerinnen und Schülern bei, dass sexuelle Orientierungen gleichwertig sind? Eine Antwort darauf muss gefunden werden, wenn die Vorstellungen der grün-roten Landesregierung für den künftigen Bildungsplan in die Tat umgesetzt werden sollen. Doch auch ohne diesen umstrittenen Bildungsplan gibt es heute schon…

Die Kirche wird als raffgierig empfunden – Kirchensteuerabzug per Bank

(idea) Eine Austrittswelle kommt auf die Kirchen zu. Auslöser ist der künftige automatisierte Einzug von Kirchensteuern auf Kapitalerträge durch die Geldinstitute. Nach Ansicht des Vorsitzenden der Konferenz Bekennender Gemeinschaften in den evangelischen Kirchen Deutschlands, Pastor Ulrich Rüß (Hamburg), ist die Kirche an der Misere nicht ganz unschuldig. Damit war zu rechnen: Die Erhebung der Kapitalertragssteuer…