21.11.2015 Islam und Terror – Weihbischof Laun im Fernsehen

Der Weihbischof von Salzburg, Prof. Dr. Andreas Laun forderte im Fernsehen mehrfach eine Absage der islamischen Vertreter an die Sharia – erfolglos. Zudem wies er darauf hin, dass es eine Doppelmoral ist, die Unmenschlichkeit des wortgetreu erfüllten Koran zu kritisieren, wenn man selbst hundertausende Abtreibungen jedes Jahr zulässt.

Absolut sehenswert! Auch die Statements der anderen Teilnehmer sind hilfreich, bzw. aufschlussreich. So wird das Argument einer islamischen Sprecherin, die Kritiker könnten den Koran nicht aud arabisch lesen und hätten daher keine Ahnung, mit der Frage, ob man in Saudi-Arabien auch nicht arabisch kann, ausgekontert.

Hier der Link zur sehr sehenswerten Sendung: hier.