03. Oktober 2017 Christustag in verschiedenen Städten Bayerns

„Frieden finden – allein im Glauben“

Unter dieser Überschrift steht der vierte Christustag in Bayern am 3. Oktober 2017 – in fünf von sechs Kirchenkreisen. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Der Christustag soll verbinden, stärken und orientieren. Wo sich Gemeindeglieder vor Ort missionarisch engagieren und dabei allein gelassen fühlen, verbindet der Christustag. Wo Christen eine christusbezogene Verkündigung vermissen, stärkt der Christustag. Wo es ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern so vorkommt, als würde die Kirche ihr Fähnlein in den Wind halten, sagt der Christustag deutlich, was der Kirche vom Wort Gottes her zu bekennen aufgetragen ist.

Näheres unter:

http://www.christustagbayern.de/

Bayreuth
Evangelisches Gemeindehaus, Richard-Wagner-Straße 24, 95444 Bayreuth, 10 – 15 Uhr,
u.a. mit dem sächsischen Landesbischof Dr. Carsten Rentzing und Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein

Lauf an der Pegnitz
Evangelische Christuskirche, Martin-Luther-Straße 17, 91207 Lauf an der Pegnitz, 10 – 15 Uhr,
u.a. mit Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein
und Dekan Till Roth

München
Evangelische Paul-Gerhardt-Kirche, Mathunistraße 23-27, 80686 München-Laim, 16 – 21 Uhr,
u.a. mit Pfarrer Henning Dobers und der szenischen Darstellung des Markus-Evangeliums mit Eric Wehrlin

Regensburg
Evangelische Neupfarrkirche, Neupfarrplatz 1, 93047 Regensburg, 10 – 13 Uhr,
u.a. mit Pfarrer Dr. Wolfhart Schlichting und Prof. Dr. Thomas Kothmann

Wieseth (Dekanat Feuchtwangen)
Evangelische Kirche St. Wenzeslaus, Hauptstraße 28, 91632 Wieseth, 10 – 12.30 Uhr,
u.a. mit Pfarrer Dr. Tobias Eißler und Hartmut Steeb